Ausgezeichneter Kettensägenschutz mit ReFlex

Hurra ! Wir bringen neue sensationelle Schnittschutzhosen auf den Markt !
Jeder, der uns kennt, weiß, dass wir immer und voll begeistert sind. Das Arbeiten für die bewährte Marke SIP Protection macht unsere Begeisterung nur noch größer. Es war also unvermeidlich : wir haben uns in diese neue, großartige Schnittschutzhosen namens "ReFlex" verliebt.

ReFlex – was steckt in einem Namen

Der Name dieser Hose ist ein kleiner Denker.
Erstens gehören die Hosen zu unserem bekannten Flex-Sortiment : Stretch-Schnittschutzbekleidung für den preisbewussten Kettensägenbenutzer. Diese Produktpalette bietet verschiedene Hosentypen, die zwei gemeinsame Eigenschaften haben : flexible Qualitätsmaterialien, die guten Komfort zu günstigen Preisen bieten.
Zweitens bezieht sich ReFlex als Substantiv auf eine unfreiwillige und fast augenblickliche Bewegung. Was Sie als Reflex tun, geschieht fast automatisch, ohne dass Sie darüber nachdenken.

Darüber hinaus bedeutet ‚ReFlex‘ ein Spiegelbild und eine Kopie, die genau die wesentlichen oder besonderen Merkmale von etwas anderem wiedergibt. Dieses ‚etwas anderes‘ ist die 1XSP Flex-Hose aus unserem Sortiment. Die neuen Schnittschutzhosen „eine andere Version der 1XSP Flex-Hose“ zu nennen, wäre jedoch eine seriöse Unterbewertung gewesen.

Im Plural fordern Reflexe die Kraft, mit angemessener Geschwindigkeit zu handeln oder zu reagieren. Unsere 1XRP ReFlex-Hose hilft Ihnen dabei. Sie fühlen sich frei und beweglich, um mit allen Arbeitsbedingungen reibungslos umzugehen.

ReFlex 1XRP – was ist für Sie drin ?

Die neuen Hosen bieten Ihnen die Robustheit und den Komfort den Sie benötigen, und sind mit vielen Extras ausgestattet, wie z. B.

  • Belüftungsreißverschlüsse hinten an den Beinen
  • Reißverschlusstaschen
  • Schnürsenkelhaken aus Metall
  • Hergestellt aus einem leichten, wasserabweisenden 2-Wege-Stretchmaterial aus 93 % Polyamid – 7 % Elasthan

Die ReFlex Schnittschutzhosen sind großartige Multifunktionshosen für Arbeit auf dem Boden und in den Bäumen, und das zu einem Preis, für den Sie kaum eine Ihrer Lieblingsjeans kaufen können … Sie entsprechen der Norm EN 381-5 Klasse 1 Typ A, bei der ein Frontschutz vom Bein vorhanden ist, das jedes vordere Teil des Beins (180°), 5 cm zum inneren Teil des rechten Beins und 5 cm zum äußeren Teil des linken Beins bedeckt. Die Schutzeinlage beginnt 5 cm vom Untersaum und endet 20 cm über dem Schritt.

Strenge Normen für den besten Schutz

Es gibt verschiedene Schutzstufen. Unser Spezialistenteam sorgt dafür, dass unsere Kleidungsstücke das höchste Maß an Schutz bieten, ohne an Komfort und Arbeitserleichterung zu verlieren. Die Piktogramme, die Sie auf der Innenseite Ihrer Schutzbekleidung finden, geben die unterschiedlichen Schutzanforderungen an, die im Rahmen der europäischen Normen festgelegt wurden. Je höher der Wert für einen Parameter, desto höher das Schutzniveau.
Die europäische Norm EN 381 schreibt Schutzbekleidung für den Kettensägenbenutzer vor. Diese Norm ist in verschiedene Körperteile unterteilt. Die Erweiterung 5 definiert die Anforderungen an den Beinschutz.

Dieser Teil spezifiziert die Anforderungen an Beinschutzkleidung und definiert drei möglichen Arten (oder Designs) von Schutzhosen, je nach Schutzniveau. Unsere F & E- und Produktspezialisten kennen sich in Sachen Normen und Vorschriften bestens aus, da wir seit den frühen sechziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts professionelle Schutzkleidung herstellen.

Auf unserer Webseite finden Sie alle Informationen, die Sie zur Norm EN 381-5 benötigen dürften. Mit Skizzen und in verständlichen Formulierungen ausführlich erklärt.