Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Online-Verkäufe, die mit Sioen Industries NV und ihren Tochtergesellschaften (im Folgenden Sioen) abgeschlossen werden. Bitte lesen Sie sich diese sorgfältig durch, bevor Sie eine Bestellung aufgeben. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

  1. Preisgestaltung. Alle Preise sind in Euro (€) angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. Sämtliche Preise können ohne Vorankündigung geändert werden. Werbeaktionen laufen immer für den angegebenen Zeitraum oder solange der Vorrat reicht.

  2. Angebotene Artikel. Die Produkte im Katalog und auf der Webseite sind repräsentativer Natur. Bei der Wiederaufarbeitung bestehender Erzeugnisse können Änderungen entsprechend der technischen Entwicklung vorgenommen werden, ohne dass die wesentlichen Merkmale des Erzeugnisses beeinträchtigt werden. Die verwendeten Bilder werden regelmäßig erneuert.
    Unwesentliche Farb- und/oder Zeichnungsabweichungen berechtigen nicht zur Ablehnung der betreffenden Ware oder zu einer Preisminderung.

  3. Sprache. Der Kaufvertrag wird in der Sprache der Webseite abgeschlossen, in der Sie die Zahlung vornehmen.

  4. Liefertermin. Sioen bemüht sich, die Produkte innerhalb der voraussichtlichen Lieferfrist zu liefern, kann jedoch nicht für eine Überschreitung dieser Frist haftbar gemacht werden. Die Liefertermine werden nur zu Informationszwecken angegeben und ihre Einhaltung stellt keine Ergebnisverpflichtung für den Verkäufer dar. Alle Waren werden vorbehaltlich der Verfügbarkeit geliefert.

  5. Lieferkosten. Die Lieferkosten werden im letzten Schritt der Bestellung während des Bestellvorgangs berechnet.
    Eine kostenlose Lieferung ist ab einem bestimmten Betrag möglich. Dieser Betrag hängt von dem Land ab, in das die Waren versandt werden sollen, und wird ebenfalls im letzten Schritt der Bestellung angegeben. Nachstehend finden Sie eine nicht erschöpfende Liste dieser Beträge. Für Informationen zum Versand in ein Land, das nicht auf dieser Liste steht, senden Sie bitte eine E-Mail webshop@sip-protection.com.

    Land Kostenlos
    Österreich € 2.180,00
    Belgien € 750,00
    Bulgarien € 1.500,00
    Kroatien € 1.500,00
    Dänemark € 2.000,00
    Estland € 1.500,00
    Finnland € 2.000,00
    Frankreich € 950,00
    Deutschland € 1.250,00
    Griechenland € 5.000,00
    Ungarn € 1.500,00
    Italien € 2.500,00
    Lettland € 1.500,00
    Litauen € 1.500,00
    Luxemburg € 750,00
    Niederlande € 750,00
    Polen € 1.500,00
    Portugal € 3.500,00
    Rumänien € 1.500,00
    Slowakei € 1.500,00
    Slowenien € 1.500,00
    Spanien € 3.500,00
    Schweden € 2.000,00
    Tschechische Republik € 1.500,00
  6. Ihr Kauf. Sobald die Zahlung bestätigt ist, ist Ihr Kauf endgültig. Jede Erstbestellung wird per Online-Transaktion bezahlt. Danach sind alle unsere Rechnungen innerhalb von 30 Tagen zahlbar, sofern nichts anderes vereinbart und von beiden Parteien schriftlich bestätigt wurde. Andere Bedingungen können später in Absprache mit unserer Kreditkontrollabteilung eingeholt werden.

    Zahlungen können per Banküberweisung getätigt werden:
    Bankverbindung Sioen nv :
    ING 385-0014667-83
    IBAN BE 14 385 0014667 83 (BIC BBRUBEBB)
    ING BANK BRUSSELS.

    Barzahlung berechtigt nicht zum Skontoabzug, es sei denn, beide Parteien haben etwas anderes vereinbart. Die nicht fristgerechte Bezahlung von Rechnungen führt automatisch zur Sperrung des Kundenkontos in unserem System. Dies gilt sowohl für ausstehende Rechnungen als auch für ausstehende Lieferungen.

  7. Zahlungsverzug. Auf jeden am Fälligkeitstag nicht gezahlten Betrag werden automatisch und ohne Vorankündigung Zinsen auf der Grundlage des Referenzzinssatzes der Europäischen Zentralbank zuzüglich 7 %, mindestens jedoch 12 %, berechnet. Bei vollständiger oder teilweiser Nichtzahlung der Schuld zum Fälligkeitstermin ohne triftige Gründe wird der Schuldsaldo um 10 % mit einem Mindestbetrag von 50 € erhöht, ebenfalls von Rechts wegen und ohne Inverzugsetzung, auch wenn eine Nachfrist gewährt wurde. Die Nichtzahlung einer einzigen Rechnung am Fälligkeitstag macht den Saldo aller anderen Rechnungen, auch der noch nicht fälligen, ipso jure sofort fällig.

  8. Vorbehalt des Eigentumsrechts. Die verkaufte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Verkaufspreises, sowohl des Haupt- als auch des Nebenbetrages, das uneingeschränkte Eigentum des Verkäufers.

  9. Kreditwürdigkeit. Wenn das Vertrauen des Verkäufers in die Kreditwürdigkeit des Käufers durch gerichtliche Vollstreckungsmaßnahmen gegen den Käufer und/oder nachweisbare andere Ereignisse, die das Vertrauen in die ordnungsgemäße Erfüllung der vom Käufer eingegangenen Verpflichtungen in Frage stellen und/oder unmöglich machen, erschüttert wird, behält sich der Verkäufer das Recht vor, auch wenn die Ware bereits ganz oder teilweise versandt wurde, den Auftrag ganz oder teilweise auszusetzen und vom Käufer geeignete Garantien zu verlangen.
    Weigert sich der Käufer, dies zu akzeptieren, behält sich der Verkäufer das Recht vor, die Bestellung ganz oder teilweise zu stornieren. Die Rechte des Verkäufers auf Schadenersatz und Zinsen bleiben davon unberührt.

  10. Fragen und/oder Kommentare. Sämtliche Fragen, Reklamationen oder Anmerkungen sind innerhalb von acht Kalendertagen nach Erhalt der Ware an unseren Kundendienst webshop@sip-protection.com zu richten. Solche Waren können nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Verkäufers zurückgegeben werden.

  11. Rückgaberecht.
    Rückgaberecht in der Eigenschaft als Händler.

  12. Schaden. Weist der Käufer nach, dass er wegen der minderwertigen oder schlechten Qualität der gelieferten Ware oder wegen eines anderen nachgewiesenen Verschuldens des Verkäufers einen Schaden erlitten hat, so gilt der Kaufpreis der verbrauchten Menge als Höchstbetrag der Entschädigung. Weitergehende Schadensersatzansprüche des Käufers, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind ausgeschlossen.

  13. Kundenansprüche. Alle Ansprüche des Kunden gegen den Verkäufer, gleich aus welchem Grund, verjähren in 6 Monaten ab Lieferung. Diese Frist kann nicht ausgesetzt, sondern nur durch gerichtliche Maßnahmen unterbrochen werden.

  14. Garantiebedingungen.
    Weitere Informationen zu unseren Garantiebedingungen.

  15. Höhere Gewalt. Wir haften nicht für die Nichterfüllung unserer Verpflichtungen, die auf andere Umstände zurückzuführen sind, die sich unserer Kontrolle entziehen, wie z. B. höhere Gewalt, Aufruhr und Unruhen, Überschwemmungen, Pandemien, Feuer, Streiks, Aussperrungen, Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Transportmitteln und die Verabschiedung von Gesetzen.
    Sollte es dem Unternehmen aufgrund solcher Umstände nicht möglich sein, die bestellten Artikel ganz oder teilweise innerhalb eines angemessenen Zeitraums zu liefern, beschränkt sich unsere Haftung auf den Wert der nicht gelieferten Artikel zuzüglich der damit verbundenen Lieferkosten.

  16. Inhalt, Preis-Druckfehler.
    Die Informationen auf unserer/unseren Webseite(n) werden nicht als verbindlich oder als bewährte Verfahren anerkannt. Diese sollten nur als nützlicher zusätzlicher Rat neben anderen anerkannten Verhaltenskodizes betrachtet werden. Sämtliche Informationen auf unserer Webseite werden regelmäßig aktualisiert.

    Wir prüfen Preise und Spezifikationen nach bestem Wissen und Gewissen. Obgleich wir uns um die Richtigkeit der Angaben bemühen, übernehmen wir keine Verantwortung für Fehler und/oder Auslassungen.

  17. Vertragsbruch. Bei einseitiger Beendigung des Vertrags durch den Kunden und/oder im Falle einer Vertragsverletzung durch den Kunden hat der Verkäufer Anspruch auf Ersatz aller Schäden, einschließlich des entgangenen Gewinns. Ist die Ware bereits hergestellt worden oder hat die Produktion bereits begonnen, so ist der Verkäufer stets berechtigt, die Übernahme der Ware durch den Käufer und deren Barzahlung zu verlangen.

  18. Reproduktion. Der Inhalt dieser Website und anderer Sioen-Publikationen ist Eigentum von Sioen oder wird unter Lizenz von Sioen oder mit Genehmigung des Eigentümers verwendet. Die Vervielfältigung ist strengstens untersagt.

  19. Rechtsstreitigkeiten. Im Falle eines Rechtsstreits sind ausschließlich die Gerichte am Sitz des Verkäufers zuständig, es sei denn, der Verkäufer beschließt, die Gerichte am Sitz oder Wohnsitz des Käufers anzurufen. Alle Vereinbarungen unterliegen dem belgischen Recht und sind nach diesem auszulegen. Die Anwendung des Wiener Übereinkommens über den internationalen Warenkauf wird ausdrücklich ausgeschlossen.

  20. Änderung oder Ungültigkeit. Die vollständige oder teilweise Änderung oder Aufhebung einer oder mehrerer Klauseln dieser Bedingungen hat nicht den Verzicht auf die übrigen Klauseln oder deren Aufhebung zur Folge. Die Änderung oder Nichtigkeit eines Teils einer Klausel hat nicht den Verzicht auf den nicht geänderten oder nichtigen Teil der Klausel oder deren Nichtigkeit zur Folge.