Datenschutzrichtlinie

Letzte Aktualisierung: September 2021

Sioen Industries NV ist eine nach belgischem Recht gegründete Gesellschaft mit Sitz in Fabriekstraat 23, 8850 Ardooie, Belgien. Dies ist die Datenschutzrichtlinie für die Webseiten der Sioen Industries NV und ihrer Tochtergesellschaften (im Folgenden als „Sioen“ oder „Sion Group“ bezeichnet) und regelt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Sioen und ihre Tochtergesellschaften im Rahmen Ihres Besuchs auf unseren Webseiten, Webshops und Ihrer gesamten Kommunikation mit uns per E-Mail, Telefon, Fax und über soziale Medien (z. B. Facebook, LinkedIn, Twitter, ...).

Sioen behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Eine solche Änderung wird auf unseren Webseiten bekannt gegeben. Das Datum der Überarbeitung unserer Datenschutzrichtlinie ist oben in diesem Artikel angegeben. Dieser Hinweis zum Datenschutz sollte zusammen mit unserer Cookie-Richtlinie gelesen werden.

Wann gilt diese Datenschutzrichtlinie?
Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die über die Webseiten und Webshops von Sioen und Ihre Kommunikation mit uns per E-Mail, Telefon, Fax und/oder soziale Medien erhoben werden.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?
Sioen ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sioen bestimmt die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Mittel, die zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten genutzt werden.


Welche Arten von personenbezogenen Daten verarbeiten wir über Sie?

Von Ihnen bereitgestellte Informationen
Automatisch erhaltene Informationen
Informationen, die wir durch Einkäufe in unserem Webshop erhalten haben.

1. Von Ihnen bereitgestellte Informationen

Alle nachstehend aufgeführten personenbezogenen Daten erhalten wir direkt von Ihnen. Sobald Sie ein Kontaktformular auf unseren Webseiten oder Webshops ausfüllen oder uns per E-Mail, Telefon, Fax oder über soziale Medienkanäle kontaktieren, erheben wir:

  • Grundlegende persönliche Identifikationsdaten wie Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, das Unternehmen, für das Sie arbeiten, Ihre Position, Rechnungsdaten ;
  • Der Inhalt Ihrer Kommunikation und die technischen Einzelheiten zu dieser Kommunikation ;
  • Ihre Präferenzen in Bezug auf den Erhalt von E-Mail-Kommunikation wie Newsletter, Werbeaktionen, Werbung, ... falls Sie sich für den Erhalt dieser Art von Kommunikation entschieden haben ;
  • Alle anderen persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

2. Automatisch erhaltene Informationen

Wenn Sie auf unserer Webseite surfen, erhalten wir von den Cookie-Anbietern Daten über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite, z. B. den Zeitpunkt und die Dauer Ihres Besuchs, die Hyperlinks, die Sie zu unserer Webseite geführt haben, und die Hyperlinks auf unserer Webseite, die zu anderen Webseiten führen, Ihre IP-Adresse, die von Ihnen besuchten Seiten, den von Ihnen verwendeten Browser, das Betriebssystem, die bevorzugten Händler, geografische Daten wie Ihren Standort und Ihre bevorzugte Sprache. Diese Informationen erhalten wir durch die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie .

3. Informationen, die wir durch Einkäufe in unseren Webshops erhalten

Beim Kauf von Produkten in unseren Webshops erheben wir personenbezogene Daten, um Ihre Bestellungen zu bearbeiten, Ihre Zahlungen zu verwalten und sicherzustellen, dass die von Ihnen gekauften Produkte von unseren externen Paketzustellern an die richtige Adresse geliefert werden. Wir erfassen personenbezogene Daten wie Ihren Vornamen, Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Rechnungs- und Lieferinformationen sowie in begrenztem Umfang Informationen über Ihre Zahlungskarte. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken, da dies für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich ist.

Möglicherweise müssen wir auch andere personenbezogene Daten verarbeiten, wie etwa Ihre Navigations- und Surfgewohnheiten. Dabei geht es uns beispielsweise darum, Artikel in Ihrem Warenkorb zu speichern oder Ihnen relevante Produktempfehlungen oder individuelle Vorschläge zu unterbreiten. Darüber hinaus ermöglicht uns die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten, Ihre Kaufhistorie nachzuvollziehen, beispielsweise wenn Sie Ihre Meinung nach dem Kauf ändern oder wenn Sie ein Produkt gemäß den geltenden Rückgabebestimmungen zurückgeben müssen.

Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

  1. Um Sie auf dem Laufenden zu halten.
    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen personalisierte und gezielte Mitteilungen zukommen zu lassen, die Sie über unsere Webseiten, Webshops, E-Mail, Telefon, Fax und soziale Medien anfordern. Zu diesen Zwecken können wir personenbezogene Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, ... verarbeiten. .
    Sofern Sie kein bestehender Kunde sind, der bereits ähnliche Waren oder Dienstleistungen von Sioen erworben hat, wird Sioen Ihnen nur dann Mitteilungen, Newsletter, Werbeaktionen, etc. per E-Mail oder über andere Kommunikationskanäle zusenden, wenn Sie dem Erhalt solcher Mitteilungen ausdrücklich zugestimmt haben (z. B. durch Anmeldung auf unseren Webseiten).
    Diese Daten werden auf der Grundlage einer eindeutigen Zustimmung verarbeitet.
    Wenn Sie für den Erhalt von Mitteilungen, Werbeaktionen, Angeboten, Newslettern und/oder anderer Werbung per E-Mail oder über andere elektronische Kommunikationskanäle registriert sind, können Sie Ihre Präferenzen für den Erhalt solcher Mitteilungen jederzeit ändern, indem Sie dem in diesen Mitteilungen enthaltenen Link zur Abmeldung folgen.

  2. Für die technische und funktionelle Administration unserer Webseiten.
    Um unsere Webseiten und Webshops zu personalisieren und um sicherzustellen, dass sie leicht zugänglich und einfach zu navigieren sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten.
    Zu diesen Zwecken können wir Daten wie Ihre IP-Adresse, den verwendeten Browser, die von Ihnen besuchten Seiten auf unserer Webseite, geografische Daten, Zeitpunkt und Dauer Ihres Besuchs und Ihre bevorzugte Sprache verarbeiten.
    Diese Daten werden auf der Grundlage Ihrer eindeutigen Zustimmung oder des berechtigten Interesses von Sioen an der Verbesserung seiner Webseiten und dem Schutz vor Cyberangriffen oder anderem schädlichen Verhalten verarbeitet.

  3. Um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.
    Sioen kann Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (z.B. für die Bearbeitung von Zahlungsdaten) oder um einer angemessenen Aufforderung von zuständigen Strafverfolgungsbehörden oder -vertretern, Justizbehörden, Regierungsstellen, einschließlich der zuständigen Datenschutzbehörden, nachzukommen.
    Ihre personenbezogenen Daten können auf Veranlassung von Sioen an die Polizei oder Justizbehörden als Beweismittel übermittelt werden oder wenn der begründete Verdacht einer rechtswidrigen Handlung oder Straftat besteht, die Sie durch Ihre Nutzung unserer Webseiten oder durch andere Kommunikation mit uns begangen haben.

  4. Um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.
    Um die Vorbereitung, Durchführung oder Beendigung eines Vertrags mit Ihnen ordnungsgemäß durchführen zu können, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten wie oben beschrieben verarbeiten.

  5. Links zu anderen Webseiten und sozialen Medien
    Die Webseiten von Sioen können Verweise auf andere Webseiten enthalten, die von Dritten angeboten werden. Sioen ist nicht verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese Webseiten. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für die Webseiten von Sioen.

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Sioen ergreift die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen wie (z.B.) Firewalls und gesicherte Server, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff oder Diebstahl sowie vor versehentlichem Verlust, Manipulation oder Zerstörung zu schützen. Wir verpflichten uns, stets ein angemessenes und ausreichendes Schutzniveau für Ihre Daten zu gewährleisten.

Sioen beauftragt Dritte mit der Durchführung bestimmter Verarbeitungstätigkeiten wie dem Hosting unserer Webseiten. Diese Drittverarbeiter dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere ausdrückliche schriftliche Anweisung hin im Auftrag von Sioen verarbeiten. Sioen garantiert, dass alle Drittverarbeiter mit der gebotenen Sorgfalt ausgewählt werden und verpflichtet sind, die Sicherheit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren. Sioen gibt Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht in identifizierbarer Form an Dritte weiter.

Der Zugriff von Sioen-Mitarbeitern oder Drittverarbeitern erfolgt auf einer Need-to-know-Basis und unterliegt der Geheimhaltungspflicht. Sioen kann Ihre Daten auch an Unternehmen innerhalb der Sioen-Gruppe weitergeben. Dabei stellt Sioen stets sicher, dass alle Unternehmen der Gruppe dafür Sorge tragen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie erfolgt.

Übertragung an Externe

Soweit es für den Zweck der Verarbeitungstätigkeit relevant und notwendig ist, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten gelegentlich auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an andere geeignete Organisationen weitergeben, die davon Kenntnis haben müssen (sogenannte „Drittempfänger“). Wir sind auch verpflichtet, einige Ihrer persönlichen Daten an Kurierdienste weiterzugeben, wenn Sie ein Produkt in unserem Webshop kaufen, und an Finanzinstitute, um Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Vertragsabwicklung zu überprüfen.

Jede Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte unterliegt strengen Vereinbarungen zur Datenverarbeitung, wobei Sioen der für die Datenverarbeitung Verantwortliche bleibt und die beteiligten Dritten als Datenverarbeiter fungieren. Sioen beschränkt den Zugang und die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten auf vertrauenswürdige Dritte, die ein angemessenes Datenschutzniveau nachweisen können. Darüber hinaus sind diese Drittempfänger dazu verpflichtet, alle personenbezogenen Daten nach Beendigung der Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung zu löschen oder an Sioen zurückzugeben und vorhandene Kopien zu löschen, es sei denn, das Gesetz schreibt die Aufbewahrung der personenbezogenen Daten vor.

Standort und Übermittlungen

Sioen verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten innerhalb des EWR. Es ist jedoch möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken an andere Unternehmen innerhalb der Sioen Group oder an Drittverarbeiter weitergeben, die die Daten in unserem Auftrag verarbeiten und die sich außerhalb des EWR befinden. Beispielsweise dann, wenn wir Systeme zwischen den Unternehmen der Sioen Group und einem im Ausland ansässigen Dienstleister gemeinsam nutzen.

Jede Einrichtung, die sich außerhalb des EWR befindet, ist verpflichtet, angemessene Sicherheitsvorkehrungen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu treffen. Diese Schutzmaßnahmen werden entweder sein:

  • Eine vertragliche Vereinbarung zwischen Sioen und dieser Einrichtung oder;
  • Das Empfängerland muss über Rechtsvorschriften verfügen, die den gleichen Schutz wie innerhalb des EWR bieten.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Sioen speichert Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig, oder bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen.
Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung unsere Webseiten oder andere Kommunikationskanäle ganz oder teilweise nicht mehr nutzen können. Sioen anonymisiert oder vernichtet Ihre personenbezogenen Daten, wenn sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, sie werden nicht mehr benötigt:

  • Es besteht ein überwiegendes Interesse von Sioen oder eines anderen Dritten daran, dass Ihre personenbezogenen Daten identifizierbar bleiben;
  • Es besteht eine gesetzliche Verpflichtung, die Sioen daran hindert, Ihre personenbezogenen Daten zu anonymisieren oder zu vernichten.

Welche Rechte haben Sie und wie können Sie sie wahrnehmen?
Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten:

  • Das Recht, informiert zu werden ;
  • Das Recht auf Zugang und eine Kopie aller Ihrer persönlichen Daten, die von Sioen verarbeitet werden. Sioen behält sich das Recht vor, eine Verwaltungsgebühr für mehrfache Folgeanfragen zu erheben, die offensichtlich eine Belästigung für Sioen darstellen;
  • Das Recht auf Berichtigung unzutreffender personenbezogener Daten ;
  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ;
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit;
  • Das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung ;
  • Das Recht, nicht dem Profiling unterworfen zu werden;
  • Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden, es sei denn, sie werden nicht mehr benötigt:
    • Es besteht ein überwiegendes Interesse von Sioen oder einer anderen dritten Partei daran, dass Ihre personenbezogenen Daten identifizierbar bleiben;
    • Es besteht eine gesetzliche Verpflichtung, die Sioen daran hindert, Ihre persönlichen Daten zu anonymisieren oder zu vernichten.

Sollten Sie Anfragen oder Fragen zu diesen Rechten haben, wenden Sie sich bitte an dataprotection@sioen.com.

Sioen bearbeitet Ihre Anfrage schnellstmöglich, spätestens jedoch 30 Tage nach Erhalt des Antrags.
Wenn Sie Wünsche oder Fragen zu diesen Rechten haben, wird Sioen alle Dritten, denen wir Ihre personenbezogene Daten mitgeteilt haben, informieren, damit diese sicherstellen können, dass Ihre persönlichen Daten auch bei ihnen vollständig korrekt sind.

Falls Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, haben Sie außerdem das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können diese Anfrage an (E-Mail: dataprotection@sioen.com) übermitteln oder auf den Link zur Abmeldung im Rahmen unserer Mitteilungen klicken.
Ihrer Anfrage ist stets ein Identitätsnachweis beizufügen.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde in Ihrem Wohnsitzland, an Ihrem Arbeitsplatz oder am Ort des mutmaßlichen Verstoßes einzureichen. Für Belgien ist die Aufsichtsbehörde die belgische Datenschutzbehörde commission@privacycommission.be.

Kontakt

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich an uns wenden:

  • Per E-Mail: dataprotection@sioen.com.
  • Auf dem Postweg: Sioen Industries - Legal Department - Fabriekstraat 23, 8850 Ardooie, Belgien.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie die Sion Group mit personenbezogenen Daten im Allgemeinen umgeht, verweisen wir Sie auf unsere Konzerndatenschutzrichtlinie,